NEWS  UNTERNEHMEN ARCHIV

Juni 2016

Investition in Marktbetreuung

EKU AG, der Schweizer Experte für Schiebetürbeschläge, baut die Bearbeitung und Betreuung des Marktes und der Kunden in Norddeutschland aus und hat Sebastian Krames mit dieser Aufgabe betraut. Der 27-jährige Münsteraner ist gelernter Gross- und Aussenhandelskaufmann.

Als langjähriger Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst- und als Objektberater bei einem weltweit führenden Beschläge Händler, weiss Sebastian Krames um die Belange des Handwerks im Innenausbau und im Objektbereich gleichermassen Bescheid. Zudem kennt er sich auch im Handel bestens aus. Sebastian Krames verfügt damit über erstklassige Produkt- und Marktkenntnisse auch was die Mitbewerber anbelangt. In seiner neuen Funktion als Gebietsverantwortlicher Nord der EKU AG wird er die Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden im Handel und in der Möbelindustrie ausbauen.


CW_MA_SKR.jpg