NEWS  UNTERNEHMEN ARCHIV

Juni 2011

EKU Jahresergebnis 2010

Die EKU AG mit Sitz im thurgauischen Sirnach entwickelt, produziert und vertreibt Schiebebeschlagslösungen für die internationale Möbel- und Bauindustrie.
Als exportorientiertes KMU spürt die EKU den tiefen Eurokurs wie andere Schweizer Unternehmen. Mit einem Jahresumsatz von CHF 28.3 Mio. wurde der budgetierte Umsatz nicht erreicht. Währungsbereinigt liegt das Umsatzresultat jedoch 4% höher als im Vorjahr.

 


CW_PR_Jahresbericht-2011.jpg