NEWS  UNTERNEHMEN ARCHIV

Oktober 2014

SICAM 2014

Vom 14. bis 17. Oktober 2014 bgeisterte die Schweizer EKU AG auf der Zuliefermesse SICAM in Pordenone (Italien) mit ihren neuesten technischen Entwicklungen und Produktinnovationen die Designer und Entscheider aus dem Handel und der Industrie.

Auf besonders grosses Interesse der Möbelhersteller stiess die Studie EKU-CLIPO 16 H FS 2-bahnig. Sie begeisterte mit ihren extra dünnen (10 mm) vor dem Korpus laufenden Holztüren. Weitere Pluspunkte sind die unsichtbar in die Schiene integrierte Dämpfung und die clevere Montage. Die aufgeschraubten Lauf-und Führungsschienen machen eine Korpusbearbeitung überflüssig und das Schweizer Original zum Favoriten für hochwertige Küchen.

Erstmals wurde ausserdem die Sortimentsoptimierung EKU-CLIPO 26/36, die das bewährte Schiebesystem EKU-CLIPO 25/35 ablöst, präsentiert. Verbesserte Laufeigenschaften und die ebenfalls unsichtbar in die Laufschiene integrierte Dämpfung zeichnen den neuen Beschlag aus.

Ein weiterer „Hingucker" auf dem EKU-Messestand war die mit dem Interzum-Award ausgezeichnete EKU-FRONTINO-Familie, die Beschlagslösung für flächenbündiges Schieben am Möbel.

EKU-CLIPO Familie
EKU-FRONTINO Familie
EKU-PLANUNGSHILFEN